Zum Seitenanfang

Motiv: Hanskalbsand 2011

Aquarell in der Größe 48 x 36 cm

Der Hanskalbsand ist eine unbewohnte Insel in der Unterelbe zwischen Schulau und Neuenschleuse. Der Hanskalbsand gehört zu Niedersachsen und grenzt im Osten an das Naturschutzgebiet Neßsand. Das Anlanden und Betreten ist erlaubt, infolge der vorgelagerten Wattflächen und Schilfgürtel aber nicht ganz einfach.

Hinterlasse eine Antwort