Zum Seitenanfang

Vernissage und Ausstellung

Ausstellung: 07. November 2015 – 15. Januar 2016
"Norddeutsche Impressionen 2016" in der Stadtbücherei Wedel.
Rosengarten 6, 22880 Wedel.
Ausstellung der Originale des Kunstkalenders 2016.

Aquarellbilder und Ölbilder

Dass die Malerei fast so alt wie die Menschheit selbst ist, belegen alte Höhlenmalereien. Es gibt viele Maltechniken, aber die beständigste ist die Ölmalerei. Viele alte Meister haben ihre Gemälde in Öl gemalt. Da jede Farbschicht einzeln trocknen muss, bevor sie übermalt werden kann, dauert es mitunter Monate bis Jahre, bis ein Werk fertig gestellt worden ist.

Ölfarben kann man heute fertig in der Tube kaufen. Früher jedoch haben die Maler eigene Rezepturen für die Herstellung ihrer Farben entwickelt. Diese Rezepturen wurden wie Staatsgeheimnisse gehütet. Ein Ölgemälde basiert oft auf einer Arbeitsskizze, die entweder mit Kohle oder als Aquarell gezeichnet wurde.

Maritime Bilder von Nikolaus Roth

Der Künstler Nikolaus Roth malt überwiegend Aquarellbilder. Bei fast jedem Bild erkennt man den maritim geprägten Einfluss. Die Motive sind sehr unterschiedlich und zeichnen sich durch Detailtreue aus. Die Inspirationen für die Bilder holt sich Nikolaus Roth bei seinen Reisen durch aller Herren Länder. Die Werke von Nikolaus Roth können als Wandgemälde und Kunstdruck gekauft werden.

Der jährliche Kunstkalender

Einmal im Jahr wird der Kalender „Norddeutsche Impressionen“ herausgegeben. Hierfür stellt der Künstler Nikolaus Roth seine zwölf liebsten Motive zusammen. Dieser Kalender mit den modernen Aquarellbildern kann käuflich erworben werden. Wer sich einen kleinen Vorgeschmack gönnen möchte, kann sich einige Motive in der Galerie auf dieser Seite anschauen.

Der Kunstkalender kann für den Preis von 24,90 € beim Künstler selbst oder in folgenden Buchhäusern erworben werden:

Die Werke von Nikolaus Roth können als Wandgemälde und Kunstdruck gekauft werden. Diese Werke werden vom Künstler handsigniert, mit einem Passepartout aus Museumskarton und in einer schützenden Zellophanhülle, verkauft. Die Werke können auch als Grußkarte erworben werden.